Autor Thema: Gebet (Prayer)  (Gelesen 3148 mal)

Drowsy

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Gebet (Prayer)
« am: 23. Juni 2011, 14:00:03 »
(aus dem altem Forum gerettet. Großen Dank an Xarfax1)

"Dieser Zauber vereint die Effekte von Steinhaut, Blutdurst und Eile".

..so steht es im "PRIMAs officiellen Lösungbuch Heroes of Might and Magic III". Das ist natürlich totaler Blödsinn den man ganz schnell wieder vergessen sollte ...wie das ganze Buch...das Buch ist nämlich nicht "prima" sondern Schrott. Selten hat man ein Lösungsbuch gesehen, das es sogar schafft schlechter als das original Handbuch zu sein.

Wenn dem nämlich so wäre, wäre einige Kreaturen immun gegen Gebet, dem ist aber nicht so: Selbst Necrokreaturen legen zwischendurch mal ein Gebet ein. Auch würde "Verlangsamen" den "Eile-Effekt" vollkommen aufheben und dann erst die Kreatur verlangsamen....dem ist aber nicht so. Nur auf Kreaturen mit 100% Resistenz zu dem Magielevel hat Gebet keine Wirkung.

Was bewirkt nun Gebet?

einfach: +2 auf Geschwindigkeit, Attack und Defense
verbess: +4 auf Geschwindigkeit, Attack und Defense
meister: +4 auf Geschwindigkeit, Attack und Defense für alle.

Da nun Eile nicht in Gebet enthalten ist, kann man die Geschwindigkeit weiter steigern. Mit Meisterhaft Eile um nochmal +5 Geschwindigkeit (Eile=3,4,5), so das man auf schöne max. +9 Geschwindigkeit kommt.

Natürlich darf man Loynis nicht unerwähnt lassen. Viele fragen sich, welche kompliziert Formel wohl hinter dem Gebetspezialisten stehen könnte. Dabei ist es ziemlich einfach, nur abhängig vom Kreaturenlevel:

Kreaturenlevel 1+2:  +3 Geschwindigkeit, Attack, Defense
Kreaturenlevel 3+4:  +2 Geschwindigkeit, Attack, Defense
Kreaturenlevel 5+6:  +1 Geschwindigkeit, Attack, Defense

...zusätzlich zu dem was der Zauberspruch Gebet sowieso schon gibt. Dabei ist es vollkommen egal welchen Level Loynis hat..diese Boni gibt er von Anfang anund diese Boni werden auch nicht mehr weiter gesteigert. Kreaturen der Stufe 7 gehen dabei leer aus.

Man sieht das Loynis quasi nur dann Sinn macht wenn die Hauptschlagkraft der Armee in Level1-2 Kreaturen liegt. In echten Online Spielen kommt dafür quasi nur die Necro Stadt in Frage ...hier ist Loynis sogar sehr viel besser als Galthran ...allerdings hat Loynis den Nachteil das er einen Zauberspruch aussprechen muss. Auch den Vergleich mit Terek braucht Loynis nicht zu scheuen. Was Loynis jedoch in echten Spielen unbrauchbar macht ist der verschenkte "Learning-Skill" und das schlechte Skillen im allgemeinen.

Xarfax1