Heroescorner

Allgemein => Gasthaus zum plappernden Helden => Thema gestartet von: Drago am 14. Oktober 2011, 09:59:17

Titel: Heroes VI
Beitrag von: Drago am 14. Oktober 2011, 09:59:17
Hallo zusammen,

wie schauts, hat sich schon jemand das Spiel zugelegt? Gibt es schon erste Erfahrungsberichte?
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Pit der Graue am 14. Oktober 2011, 11:21:25
ich überlege grade, wo ich es günstig kriege........
eventuell lade ich es am WE über gamesload.de...
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: SilVi am 15. Oktober 2011, 13:09:49
auch noch nicht, früher oder später wird's aber wohl angeschafft. Es bringt aber sehr viele Änderungen, gerade für alte Helden wird das wohl eine längere Umstellungsphase erfordern...
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: WhiteDragon am 15. Oktober 2011, 13:55:28
Ich hat mir die Demo vor ein paar Wochen geholt, aber nur 1-2 mal angespielt. Seitdem bin ich aber irgendwie nie zu gekommen. Aber vielleicht kriege ich ja Lust drauf, wenn ich im Forum mehr drüber lese. Irgendwann schaffen wir es uns aber bestimmt noch an.
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Pit der Graue am 15. Oktober 2011, 21:23:18
tja, ich habs.... 8)
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Drowsy am 16. Oktober 2011, 14:27:31
ich auch. ist auch ganz hübsch gemacht... hab mal die nekro kampagne angespielt.. mit mäßiger begeisterung.. nicht wegen das gameplay sondern wegen der kampagne .. zwischendurch irgendwelche dialoge.. teilweise aus dem nichts... truppen sammeln.. abgrasen.. draufhaun... macht zwar spaß dann mit einem lvl 22 helden alles totzuhaun.. aber ist jetzt nicht irre innovativ..
mal schaun ob ich irgendwann die muse finde mal den multiplayer zu testen ... gameplaymäßig finde ich viele neuerungen nicht schlecht..
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Pit der Graue am 16. Oktober 2011, 23:04:09
sodele, das ist ja n Ding.....

Habs jetzt auf dem Rechner in Erkelenz auch installiert....
Angemeldet und schwupps, Zugriff auf meine Saves aus Werl.....

Wie da allerdings ne KdM funktionieren soll.......
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Drago am 19. Oktober 2011, 19:50:14
Also waaaahnsinnig begeistert bin ich sicherlich noch nicht. Das die Fights aufregend wären kann man nicht sagen. Das Stadtmenü finde ich eher nicht so gut. Da hatte ich wirklich mehr erhofft, zumal das in H5 ja recht gelungen war. Warum man zum drehen der Landkarte strg drücken muß? Das war bei H5 auch besser. Na ja, mal sehen. Vielleicht sind die Kampagnen ja besser als die Einzelspieler.

Auch eher bescheiden finde ich, das ich mit dem Account verbunden sein muß, um Zugriff auf meine Dynastie zu haben. Klar, das hat den Vorteil auch in Erkelenz die Spielstände aus Werl zur Verfügung zu haben. Aber sonst? Sohnemann und ich zocken beide H6. Und ich denke es ist nicht verboten, nur ein gekauftes Spiel zu haben. Aber: Zugriff auf die Dynastie kann nur einer haben und zwar der, der sich zuletzt einloggt. Der andere wir aus dem game geworfen. Nicht gerade optimal. Umgekehrt wäre vohl sinnvoller, sprich ein Hinweis für den zweiten, das der Account bereits genutzt wird, statt den ersten abzuschießen. Wenn man schnell genug ist, kan man die Verbindung abbrechen, spielt dann aber logischerweise auch ohne Zugriff auf gespeicherte Spielstände, erstellte Helden usw.

Also alles in allem, hat es mich noch nicht gepackt. Das war bei H5 anders.   
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Pit der Graue am 20. Oktober 2011, 14:49:09
ja, diese Problematik haben der Lizard Man und ich auch....

ebenfalls negativ: meine DSL-Leitung in Erkelenz ist derzeit instabil --> ergo, ich flieg dauernd raus --> offline hab ich die online-Stände nicht und muss alles nochmal machen, das ist Mist!
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Lord Elf am 21. Oktober 2011, 08:29:25
war ja nach siedler 7 zu erwarten. dieses kann man ohne online zu sein nicht einmal starten. steht der server kannst auch net zocken. ubisaft lässt grüssen.  >:(

@drago: so funktionieren nun mal die neuen kopierschutz 1 produkt = 1 zugang zu spielserver. kopieren kannst des so oft du magst aber spielen kann nur einer.  ;)
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Drago am 21. Oktober 2011, 09:00:55
Ja, schon klar Elfie. Aber deswegen muss es mir ja nicht gefallen, gelle  :)

Irgendwie warte ich ja schon auf die ersten Threads ala "Server ist down" oder sowas in der Richtung. Klar ist ubisoft ja nicht irgendwer und die werden sich schon abgesichrt haben. Aber trotzdem. Mir gefällt sowas nicht.
Und weil alles online gespeichert wird, ist natürlich auch die Anzahll der Speicherplätze limitiert. Für einen Angsthasenzocker wie mich sehr unschön. Zumal ich mir die zur Verfügung stehenden ja auch noch mit Junior teilen muß.

Aber nun ja. Ich will ja das Game auch nicht nieder machen. Andere Dinge sind dafür ja auch sehr gelungen. Die Kreaturen finde ich recht nett anzuschauen, der Wechsel von Land/Boot geht nahtlos ohne einen Tag Wartezeit, die Aufwertung durch eine Arena muss man sich durch Kampf verdienen, die Spezialattacken der Kreaturen im Kampf sind visuell gelungen, und noch einiges mehr.
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Lord Elf am 21. Oktober 2011, 11:00:51
Ja, schon klar Elfie. Aber deswegen muss es mir ja nicht gefallen, gelle  :)

natürlich nicht, hab ich dir ja auch nicht unterstellt. ich wollt damit ja nur sagen: DU bist da nicht allein.  ;) leider wird bzw. ist das die zukunft dieser games. aber ist ja auch verständlich denn wen interessiert schon ein single mode game wo er nicht alle 2 min der ganzen welt "vorzwitschern" kann das er soeben einen lanzenträger besiegt hat ... oder so ähnlich. schon deshalb musst du einfach im spiel online sein. ist halt alles new kids generation.
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Lizard Man am 22. Oktober 2011, 01:26:23
Zitat
ist halt alles new kids generation.

Ich sehe mich mal da mit einbezogen und sage, dass immer noch H3 am gelungensten ist. H6, schön und gut, mit seinen Grafiken und Qualitäten, doch kann es meiner Meinung nach in keiner Hinsicht H3 das Wasser reichen. Kein "neues" Spiel kann die guten alten Spiele von damals übertreffen. Anno 1404 ist, genauso wie H6 gegenüber H3, Anno 1602 zum Beispiel einfach unterlegen. Meiner Meinung nach ist als Kopierschutz nur ein Profil zuzulassen Schwachsinn, denn man kann trotzdem noch so viele Kopien des Spiels anfertigen und verteilen wie man will. So kann jeder das Spiel spielen im Offline-Modus
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Lord Elf am 27. Oktober 2011, 20:27:06
Zitat
ist halt alles new kids generation.

Ich sehe mich mal da mit einbezogen und sage, dass immer noch H3 am gelungensten ist. H6, schön und gut, mit seinen Grafiken und Qualitäten, doch kann es meiner Meinung nach in keiner Hinsicht H3 das Wasser reichen. Kein "neues" Spiel kann die guten alten Spiele von damals übertreffen. Anno 1404 ist, genauso wie H6 gegenüber H3, Anno 1602 zum Beispiel einfach unterlegen. Meiner Meinung nach ist als Kopierschutz nur ein Profil zuzulassen Schwachsinn, denn man kann trotzdem noch so viele Kopien des Spiels anfertigen und verteilen wie man will. So kann jeder das Spiel spielen im Offline-Modus

also ich hab mir mal gestern die demo gezogen (man kann über ubisaft herziehen wie man will aber bei denen gibts immer eine demo  ;) ) und bin dann gleich mal bis 02:30h gesessen und habe gezockt. heut früh, trotz url... um 6:30h auf und sofort vorm PC. es hat mich echt gepackt und nachmittag hilt ich das ding dann in den händen.  ;D
und jetzt ganz ehrlich meine meinung, ich find das spiel sowas von H3 angelehnt. klasse grafik, kreaturen die man alle aus H3 bereits kennt (naja fast) ich finds momentan einfach nur geil.
OK einen karteneditor wirds wohl nicht geben und damit auch kein kartenarchiv wie bei H3 was ich sehr schade finde.
und ja, man kann auch offline spielen und seine saves aufm PC speichern.
den vergleich zwischen 1404 und 1602 (jetzt kommt auch noch 2070  :o ) möchte ich hier gar nicht anwenden, denn bis jetzt haben die für mich H3 genommen und mit einer anspruchsvollen grafik aufgemozt.
mir gefällts.  ;)
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Lizard Man am 27. Oktober 2011, 23:27:46
naja das mit dem offline spielen ist auch so eine sache. man kann nicht offline spielen wenn man nie online gespielt hat. man kann nur Online spielen wenn man wenn man ein profil hat und man kann kein zweites profil erstellen....alles probleme mit denen ich mich aber nicht auseinander setzen muss, da das spiel eh nicht starten kann auf meinem laptop (erst kommt dieses ubisoft-menü, wenn man dann aber auf spielen drückt bricht das spiel zusammen)
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Drago am 28. Oktober 2011, 16:05:28
Das Problem mit dem Accountusing haben Junior und ich nun nicht mehr. Fortuna war mir hold und hat das DW Gewinnspiel für mich entschieden.

Soll ich euch was sagen? Ich freue mir ein Loch in den Bauch  ;D
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: SilVi am 29. Oktober 2011, 11:09:08
Na dann mal Glückwunsch!  8) (Hey, wo ist der Biersmiley?)

Wußte gar nicht, daß du da noch "aktiv" bist...
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Drago am 29. Oktober 2011, 14:55:27
Danke SilVi  :)

Ich bin regelmäßig im DW, denn wenn es um HoMM geht, gibt es keine bessere Seite. Das ist Fakt.
Allerdings lese ich dort nur. Zu mehr fehlt die Zeit. Wobei ich hier ja auch nicht wirklich viel schreibe...
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: SilVi am 16. Dezember 2011, 11:09:28
Spielt's noch jemand? Wie sind denn so die zweiten Eindrücke?
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Pit der Graue am 17. Dezember 2011, 12:52:05
ich bin jetzt grad mit den Kampagnen durch......

Die Kampfaufstellung ist mir öfter ein Rätsel (also die automatische...)...

ansonsten, ja, war ganz nett, würd gern mal 1-1 spielen...
Titel: Antw:Heroes VI
Beitrag von: Drago am 25. Dezember 2011, 12:27:34

Irgendwie warte ich ja schon auf die ersten Threads ala "Server ist down" oder sowas in der Richtung.

Ich hasse es, immer recht zu haben. Dann hat man mal etwas Zeit und dann "steht dieser Dienst von Ubisoft gerade nicht zur Verfügung"  >:(